schließen

Hauptstraße 28, 79689 Maulburg

+49 76 22/39 93 0

Mo - Fr + Mi: 10:00 bis 19:00 Uhr
Do: 10:00 bis 21:00 Uhr
Sa: 9:00 bis 18:00 Uhr
 textil

.

 garten

.

 garten

.

 garten

.

Unsere Abteilung Raumausstattung besteht aus
3 Bereichen: Leuchten, Textilien, Teppiche.

Mit dem Kunden werden individuell gestaltete Wohnwelten wahr

Der Bereich der Raumausstattung war schon immer eine Herzensangelegenheit der Familie Schweigert. Schon früh hat Frau Juliane Schweigert erkannt, wie wichtig Textilien und Licht sind, um Räume perfekt einzurichten.

Auf einer Fläche von 1000 qm präsentieren wir Ihnen Stoffe, Teppiche und Leuchten von so namhaften Herstellern wie: Création Bauman, Kinnasand, Fischbacher, kymo, object Carpet, Flos, Studio Design Italia, Louis Poulsen, usw.

Bei der Beratung wird viel Wert auf Individualität und Know-how gelegt. Sowohl im Geschäft wie auch vor Ort werden Sie von unseren Raumausstattern/ innen bestens betreut.

Die Konfektionierung der Stoffe findet im eigenen Nähatelier statt und die fachgerechte Montage übernimmt unser Raumausstatter Team.

Im Zusammenspiel mit unseren Beratern und Innenarchitekten werden ganzheitliche Raumkonzepte erstellt, die sowohl Beleuchtungen wie auch die textile Ausstattungen beinhalten.

Interview mit Frau Kunz,
Raumausstatter Meisterin und
Leiterin der Abteilung Raumausstattung.

01. Was gilt es bei einer Textil Beratung zu beachten?
Die Herausforderung ist es, einen perfekten Einklang zwischen dem Textil und der vorhandenen Einrichtung zu schaffen. Dies wird durch eine individuelle Beratung im Geschäft und auch vor Ort erreicht. Die Auswahl der Stoffe und Systeme hängt von verschiedenen Faktoren ab, die bei einem persönlichen Gespräch erarbeitet werden, um gemeinsam mit den Kunden ein optimales Ergebnis zu erzielen.     

02. Gibt es einen Trend, den Sie in den letzten Jahren festgestellt haben?
In den letzten Jahren hat der klassische Vorhang wieder mehr an Aufmerksamkeit gewonnen. Unterschiedliche Strukturen und Materialien, die modern umgesetzt werden, kommen zum Einsatz. Selbst in sehr puristischen Einrichtungen spielen Stoffe wieder eine größere Rolle.

Vorhänge haben mittlerweile nicht nur einen dekorativen Nutzen, sondern werden aufgrund Ihrer Funktionalität (Akustik, Blendschutz) bewusst gewählt.

03. Wie sind Sie zu Ihrem Beruf gekommen?
Schon als Kind habe ich meinem Vater und Großvater beim Polstern und Nähen über die Schulter geschaut. Die Liebe zu Stoffen begann also schon sehr früh und begleitet mich ein Leben lang.

04. Was schätzen Sie an Ihrer Arbeit?
Für mich ist der Kontakt mit Menschen sehr wichtig. Den Kunden vor Ort zu beraten, auf seine Wünsche einzugehen und ein perfektes Raumkonzept auszuarbeiten, ist eine tolle Herausforderung für mich.

05. Was ist Ihre Inspiration?
Ich hole mir meine Inspiration bei Messen, Herstellerbesuchen und Ausstellungen. Schönes Design und die Liebe zum Detail haben schon immer meine Aufmerksamkeit geweckt.

06. Was ist Ihr aktueller Lieblingsstoff?
Der Printacoustic Mountain von Creation Baumann. Ich liebe die Berge und bei diesem Stoff wird ein von Hand gezeichnetes Bergmassiv auf eine Akustik Grundware gedruckt. Diese Optik in Verbindung mit einer schallabsorbierenden Funktion faszinieren mich.

Referenzen