mobile Lounge Chair

.

 

Mobile Lounge Chair Atelier
am 10. + 11.01.2020

 

präsentieren wir in unserer Ausstellung:
Das Mobile Lounge Chair Atelier, es gewährt Ihnen Einblicke
in den letzten Teil der Produktion.
Erleben Sie hier die handwerkliche Vollendung eines Vitra Klassikers
– des 1956 von Charles & Ray Eames entworfenen Lounge Chair.

Im Zentrum des «Mobilen Lounge Chair Atelier» steht eine offene Werkstatt, in der Sie die Handwerkskunst erleben können, mit der eines der ikonischsten Vitra Originale – der Eames Lounge Chair – gefertigt wird. Sie erleben so die Fertigung Ihres persönlichen Unikats.
Erleben Sie in unserem Showroom die Fertigung Ihres individuellen Klassikers. Dabei wählen Sie aus diversen Ledern, Furnierhölzern und Gestellen Ihre bevorzugte Variante des Lounge Chairs und Ottoman aus und verfolgen direkt vor Ort die Fertigung. Während der Stuhl vor Ihren Augen zusammengebaut wird, erleben Sie die handwerkliche Qualität des Produkts hautnah. Ihr Stuhl wird mit einer Plakette versehen, die seine dortige Herstellung ausweist und Sie erhalten ein Zertifikat. Angefangen bei der Entstehungsgeschichte der Ikone des modernen Möbeldesigns, eröffnet das Lounge Chair Atelier diverse Blickwinkel: von der Verwendung der Materialien über einzelne Fertigungsschritte bis hin zur Langlebigkeit und Nachhaltigkeit dieses Entwurfs, der bis heute nichts von seinenr Aktualität eingebüßt hat. Die Spezialisten freuen sich, Ihre Fragen zum Herstellungsprozess beantworten zu dürfen.

Angefangen bei der Entstehungsgeschichte dieser seit über 50 Jahren von Vitra gefertigten Ikone des modernen Möbeldesigns, eröffnet das Lounge Chair Atelier diverse Blickwinkel: von der Verwendung der Materialien über einzelne Fertigungsschritte bis hin zur Langlebigkeit und Nachhaltigkeit dieses Entwurfs, der bis heute nichts von seiner Aktualität eingebüßt hat.

Die Qualität des Lounge Chair ist legendär. Erleben Sie im Lounge Chair Atelier, wie die hochwertigen Leder, die Sperrholzschalen aus unterschiedlichen Hölzern und die robusten Aluminiumdruckgussteile zum fertigen Lounge Chair & Ottoman verarbeitet werden.

alleskoenner

Der Eames Lounge Chair

Komfortabel, leicht und modern: Als Charles & Ray Eames den Lounge Chair vor über 50 Jahren entwarfen, behielten sie dieses Ziel vor Augen und ließen sich von den Qualitäten eines Baseball-Handschuhs inspirieren. Es entstand ein eleganter Sessel mit weichen Lederpolstern, hohem Komfort und bestechender Qualität in Material und Ausführung. Diese zeitlosen Eigenschaften und langlebigen Werte hat der Lounge Chair bis heute bewahrt. Oft wird er von Generation zu Generation weitergegeben und gewinnt durch seine Patina noch hinzu.

Funktionale Perfektion, eine bis ins Detail durchdachte Konstruktion und hochwertige Materialien zeichnen das Design des Lounge Chairs aus. Seine 160 Einzelteile sind gemäß der Überzeugung von Charles & Ray Eames so arrangiert, dass sie ihren Zweck am besten erfüllen können. Die handwerkliche Sorgfalt und das Know-how, mit dem der Sessel in fast fünfzig Arbeitsschritten hergestellt wird, stehen für die Nachhaltigkeit und Langlebigkeit seines Designs. Mit jedem neuen Sessel entsteht ein Unikat, das der Geschichte der Möbelikone ein weiteres Kapitel hinzufügt.

Charles & Ray Eames
Charles & Ray Eames

Charles & Ray Eames zählen zu den bedeutendsten Persönlichkeiten des Designs im ­20. Jahrhundert. Ihr Werk war sehr vielseitig: Sie haben u.a. Möbel entworfen, Filme gedreht, fotografiert und Ausstellungen konzipiert. Vitra ist der einzige legitimierte Hersteller ihrer Produkte für Europa und den Mittleren Osten und gibt Ihnen die Sicherheit, ein Eames-Original zu besitzen.